Kalender  

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
   

4 Schrauben für Zivilcourage4 Schrauben für ZivilcourageZivilcourage4 Schrauben für Zivilcourage

   

Online  

Heute48
Gestern41
Woche223
Monat889
Insgesamt129794

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

   

Anmelden  

   


Berichte

Hohe Ehrungen beim Zapfenstreich für unser FC-Urgestein Hermann Klein

Unser scheidender Platzwart Hermann Klein stand im Mittelpunkt der diesjährigen Weihnachtsfeier. Einer Musikeinlage zur Einstimmung folgte die Begrüßungsrede unseres Vorstandes Dieter Haselmayer, der neben einem Weihnachtsgedicht kurz auf die vielfältigen Aktivitäten des abgelaufenen Jahres einging und unseren Bürgermeister Sven Weigt sowie Uwe Schwabenland vom BFV recht herzlich in der Clubhaus-Gaststätte willkommen hieß. Nach einer weiteren Musikeinlage leitete die Laienspielgruppe um Alexandra Huber und Armin Herberger mit einem Sketch über Hermann Klein gekonnt und auf witzige Art und Weise auf das Highlight des Abends über – die Verabschiedung und Ehrungen für Hermann Klein. Unser Ehrenvorstand Roland Weschenfelder ging in seiner Laudatio ausführlich auf die 36-jährige Platzwarttätigkeit von „Lampe“ ein, die am 27. Januar 2012 bei der anstehenden Jahreshauptversammlung enden wird. Sämtliche anfallenden Arbeiten auf dem Vereinsgelände, Hilfe bei vielen Festivitäten, Umbau-, Ausbau- und Renovierungsarbeiten, der Tribünenbau, die Gestaltung der Faschingswagen, der Losverkauf für das „Bockweddl-Lotto“ seien nur einige Dinge, die Hermann Klein Jahr für Jahr, Woche für Woche und seit seinem beruflichen Ruhestand oftmals auch Tag für Tag für den FC gemacht hat. Im Mittelpunkt standen neben weiteren vielen stillen Erledigungen sicherlich die Tätigkeiten rund um unsere beiden Sportplätze, die er ausführte, als wäre es „sein eigener Garten“. Hermann Klein ist seit dem Jahre 1955 Mitglied beim FC Germania und hat hierbei in der Jugendmannschaft, der Aktivität und im AH-Team gespielt bevor im Jahre 1976, durchgehend bis zum heutigen Tag, seine Funktionärstätigkeit als Platzwart begonnen hatte. Hermann wurde mit der silbernen und goldenen Vereinsehrennadel, der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg, als Ehrenmitglied des Vereins sowie als Ehrenplatzwart ausgezeichnet – der Dank für das von ihm Geleistete lässt sich jedoch sicherlich nicht in Worte und Ehrungen fassen. Roland Weschenfelder überreichte Hermann die offizielle Entlassungsurkunde als Platzwart und bedankte sich bei seiner Frau Hannelore und seiner Familie für deren Unterstützung. Vertreter der Aktivität und der AH-Abteilung folgten, sprachen hierbei ebenfalls ihren Dank aus und überbrachten ihm weitere Abschiedsgeschenke. Uwe Schwabenland, Vertreter des Badischen Fußballverbandes, nahm zudem noch eine der höchsten Ehrungen vor, die der BFV auszeichnet: Hermann Klein wurde für seine langjährigen und vielfältigen Arbeiten für den FC Germania mit der Verbandsehrennadel in Gold des Badischen Fußballverbandes ausgezeichnet. Dem nicht genug, folgte eine weitere Ehrung durch die Gemeinde, die unser Bürgermeister Sven Weigt vornahm – den Ehrenteller der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard. Bevor Hermann Klein selbst das Wort ergriff und sich hierbei auch nochmals bei seiner Frau, den Kindern und Enkelkindern für die Unterstützung bedankte, hatte die Jugendabteilung mir einer Vielzahl von Jugendspielern auf dem Sportplatz einen großen Zapfenstreich vorbereitet und überbrachte ebenfalls herzliche Glückwünsche und Worte des Dankes. Lang anhaltender Beifall im sehr gut gefüllten Clubhaus rundete die Ehrungen und die Verabschiedung ab, bevor die Weihnachtsfeier ihren geplanten Verlauf nahm. Ein weiterer Sketch der Laienspielgruppe, bei der wir uns nochmals für deren Auftritte und die humorvolle Umrahmung der Weihnachtsfeier recht herzlich bedanken möchten, folgte, bevor Thomas Huber in seinem Mundartstück einen „Weltenbummler“ skizzierte. Im Anschluss an diese Einlagen schlossen sich Dankesworte unseres Vorstandes Dieter Haselmayer an verschiedene Personen, die sich im Verlaufe des Jahres für den Verein verdient machen und hierbei bestimmte Tätigkeiten verrichten, an. Weitere Dankesworte der Aktivität sowie „mannschaftsinterne“ Ehrungen folgten und nach einer Ballett-Einlage einiger aktiver Spieler bildete die traditionelle Tombola, von Frank Lautenschläger in gekonnter Manier durchgeführt, den letzten Programmpunkt. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Drogerie Schmitt, das Fitnessstudio xxam sowie Fritz Riffel für die gespendeten Sachpreise. In seinen Schlussworten wünschte Dieter Haselmayer allen Gästen eine schöne Vorweihnachtszeit sowie  besinnliche Feiertage.

Jahreshauptversammlung 2012

Am morgigen Freitag, den 27. Januar 2012, findet um 19.30 Uhr unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in unserer Vereinsgaststätte statt. Wir laden alle Ehrenmitglieder, Mitglieder, Spieler der Aktivität, der AH- und Jugendmannschaften, Freunde und Gönner des Vereins nochmals dazu ein, diese wichtige Veranstaltung des neuen Jahres zu besuchen. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Ehrungen
  4. Bericht des Jugendleiters
  5. Bericht des Spielausschusses
  6. Bericht des Kassiers
  7. Bericht des Vorstands
  8. Eingegangene Einträge
  9. Entlastung der Verwaltung
  10. Bildung eines Wahlausschusses
  11. Neuwahlen der Gesamtverwaltung
  12. Verschiedenes

Vorschau Karlsdorfer Faschingsumzug

Auch in diesem Jahr nimmt die Aktivität wieder beim traditionellen Zug der Bockweddl mit einem sicherlich schön gestalteten Wagen teil. Zudem findet eine Bewirtung vor und während des Umzuges beim Riffel-Hof in der Amalienstraße und beim Varia Küchenstudio statt. Der FC Germania möchte Sie zu diesem Karlsdorfer Faschings-Event einladen – kommen Sie zum Umzug und besuchen Sie auch einen unserer Stände.

Alles Gute zum 50. Geburtstag

Nachträglich alles Gute zum 50. Geburtstag wünscht der FC Germania seinem langjährigen Verwaltungsmitglied Dieter Bolz, der im Januar seinen runden Geburtstag feiern konnte. Iris Adam und Roland Weschenfelder überbrachten die Glückwünsche des Vereins.

   

Partner  

  • images/sponsoren/dobyte_166x166.jpg
  • images/sponsoren/falcimmo.jpg
  • images/sponsoren/heneka 166.jpg
  • images/sponsoren/werbung.jpg
  • images/sponsoren/xxam_ganz.jpg
  • images/sponsoren/jh anwalt.JPG
  • images/sponsoren/murawski.JPG
  • images/sponsoren/varia.JPG
   

nächste Termine  

Keine Termine
   
© 2013 FC Germania 1906 Karlsdorf
Template designed by LernVid.com